Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Bayern Vernetzt
 
 

M-Klasse

Wann wird ein Schüler in die M-Klasse aufgenommen?

 

 

In die M 10:

 

1. Schüler, die im Qualifizierenden HS-Abschluss die Note 2,3 (Gesamtquali)

und in D, M, E insgesamt 2,0 und keine Note (D,M,E) schlechter als 3 und ein positives Wortgutachten in der 9. Jahrgangsstufe haben.

 

2. Schüler die  eine Aufnahmeprüfung auf dem Niveau des Qualis machen und in D, M, E mit 2, 0 bestanden wird.

(in Einzelfällen kann die Prüfungskommission auch bei der Note 3 in einem der Fächer die Aufnahme zulassen, wenn das Wortgutachten und die allgemeine Arbeitshaltung ein Bestehen der 10. Klasse wahrscheinlich erscheinen lassen. VSO § 30 (2). )

 

3. Schüler, die auf einer Realschule die 9. Klasse bestanden haben und ein entsprechend positives Wortgutachten haben. VSO § 30

 

4. Schüler, die auf einem Gymnasium die 9. Klasse bestanden haben und ein entsprechend positives Wortgutachten haben. VSO § 30

 

 

In die M 9:

 

Ihr Kind kann von der 8. Klasse Mittelschule in die Jahrgangsstufe 9 des M-Zuges eintreten, wenn es im Zwischenzeugnis oder im Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 8 folgende Bedingungen erfüllt:

  • bei einem Durchschnitt von 2,33 und besser (D, M, E): Übertritt auf Antrag der Erziehungsberechtigten uneingeschränkt möglich
  • bei einem Durchschnitt von 2,66 und schlechter (D, M, E): Auf Antrag der Erziehungsberechtigten und Bestehen einer Aufnahmeprüfung in der letzten Sommerferienwoche

 

Aber:

Schüler von weiterführenden Schulen (RS oder Gym) gehen bei einem Wechsel in die gleiche Jahrgangsstufe in der Regel in die Regelklasse,nicht in die M-Klasse! VSO § 31 (1)

 

Bei einem besonders guten Wortgutachten und einem Notenbild, das ein Bestehen der M-Klasse als sehr wahrscheinlich erscheinen lässt, kann der Schulleiterin in Absprache mit dem Kollegium Ausnahmen gewähren.

(Ist sehr selten und nur in begründeten Einizelfällen der Fall!)

 

 

Achtung:

Eine Aufnahme ist nur zu gewähren, wenn der Schüler spätestens im 12. Schulbesuchsjahr die 10. Klasse erreichen kann.